Home / Genel / Wie erstelle ich einen mexikanischen Wüstengarten?

Wie erstelle ich einen mexikanischen Wüstengarten?

Wenn wir etwas Exotisches in unseren Garten legen? Machen Sie einen mexikanischen Garten, um jeden Tag ein wenig im sonnigen Mexiko zu reisen! Statten Sie sich mit einer Schaufel, einer Spitzhacke, einem Eimer und einem Schubkarre und fange an, dem Rat zu folgen …

Wie erstelle ich einen mexikanischen Wüstengarten? wustengarten mexikanischen erstelle einen

Schritt A – Erstellen Sie einen Steingarten

Wählen Sie einen Ort, der den ganzen Tag der Sonne ausgesetzt ist, vorzugsweise geneigt für eine ordnungsgemäße Entwässerung. Mischen Sie Gartenboden mit grobem Kies und Flusssand und verwenden Sie große Steinblöcke für Dekoration und fange Hitze ein. Sie werden die Nacht in den kalten Stunden wiederherstellen. Viele Arten von Agaven, Opuntia, können im Inland widerstehen.

Wie erstelle ich einen mexikanischen Wüstengarten? wustengarten mexikanischen erstelle einen

Schritt B – Pflanzen der richtigen Art

Vor Pflanzen Wählen Sie die Pflanzen nach den Wintertemperaturen in Ihrer Region. Passen Sie die Größe der Pflanzen an, die für die Größe Ihres Gesteins ausgewählt wurden: variieren Sie die Größen und Formen. Wählen Sie einige Pflanzen gerade und groß, um vertikal (Opuntia, Trichocereus, Yucca …) zu schaffen. Mix Opuntias Schneeschuhlaufen, Kerzen und kugelförmigen Kaktus.

Beginne beim Pflanzen mit dem Pflanzen größerer Pflanzen, eher im Hintergrund. Füllen Sie schrittweise mit durchschnittlichen Pflanzen und immer kleiner. Nicht überdrehen! Wüstenfelsen sollten auf keinen Fall zu versorgte Pflanzen sein.

Wie erstelle ich einen mexikanischen Wüstengarten? wustengarten mexikanischen erstelle einen

Schritt C – Wählen Sie resistente Pflanzen

Hier ist eine Liste von Pflanzen, die niedrigen Temperaturen standhalten können (- 10 °):

– Agave americana und bunt, Agave stricta, Agave filifera
– Echinocereus triglochidiatus (-23 ° C)
– Echinocereus coccineus (Toroweapensis) (-20 ° C)
– Echinocereus viridiflorus (-20 ° C)
– Opuntia fragilis (-20 ° C)
– Opuntia Polyacantha (-20 ° C)
– Echinocereus fendleri (Albiflorus) (-15 ° C)
– Echinocereus pectinatus var. Wenigeri (-15 ° C)
– Echinocereus reichenbachii ssp. fitchii (albertii) (-15 ° C)
– Opuntia engelmannii var. alta (gelb fl.) und var. Lindheimeri (fl. orange-rot) (-15 ° C)
– Acanthocalycium klimpelianum (-12 ° C)
– Acanthocalycium spiniflorum (Peitscherianum) (-12 ° C)
– Acanthocalycium spiniflorum (Violaceum) (-12 ° C)
– Cylindropuntia imbricata (-12 ° C)
– Echinocereus caespitosus (-12 ° C)
– Bruchii Echinopsis (Trichocereus bruchii) (-12 ° C)

Wie erstelle ich einen mexikanischen Wüstengarten? wustengarten mexikanischen erstelle einen

Woher die Pflanzen kommen?

Besuchen Sie die Gärtnerei in Ihrer Nähe, um Pflanzen zu finden, die an Ihre Region angepasst sind.

Um den Geist “Wüste” Ihres Gartens zu betonen, können Sie die Yucca rostrata oder die Palme Butia capitata oder Chamaerops humilis verwenden. Alle sind sehr kalt winterhart.

Schritt D – Nach dem Pflanzen

Nach der Pflanzung ein Puzzolan-Kies-Dekor machen, um Unkraut zu vermeiden. Während der Winterperiode, wenn die Temperaturen negativ sind, ist es am besten, die Pflanzen mit transparenten zu schützen Gewächshaus Film und Überwinterungsschleier und vergessen Sie nicht, Zusammenbrüche zu verursachen, die Pflanzen atmen und Kondensation beseitigen.

Unabhängig von der Winterprognose schützen Sie Ihre Pflanzen und warten Sie nicht das letzte Mal (November bis März).

Wie erstelle ich einen mexikanischen Wüstengarten? wustengarten mexikanischen erstelle einen

About admin

Check Also

Palette Kücheninsel Tisch oder Schrank mit Schiebetüren

Hast du eine Kücheninsel in deinem Haus? Wenn nicht, worauf wartest du dann? Das Haus …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir